News

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. Unternehmen
  4. chevron_right
  5. News

Wilkommen auf unserer Newsseite!

Hier veröffentlichen wir aktuelle Nachrichten rund um die Jürgen Reichel GmbH in Form von Pressemitteilungen.

Sie finden hier zudem öfters die ein oder andere Pressemitteilung der GVS Group, wenn wir Sie für besonders informativ halten.

Presseanfragen richten Sie bitte direkt an die Geschäftsleitung oder verwenden unser Kontaktformular.

November 2019 – Unser Betrieb ist über die Feiertage geschlossen

Aufgrund der anstehenden Weihnachtsfeiertage und dem Jahreswechsel werden wir unseren Betrieb vom 24.12.2019 bis einschließlich 1.1.2020 schließen. Bitte bedenken Sie dies bei Ihren Bestellungen und bevorraten Sie sich rechtzeitig.

Die letzten LKW-Touren werden am 20.12.2019 durchgeführt. Die erste Ware werden wir am 2.1.2020 wieder ausliefern. Wir wünschen Ihnen schon jetzt besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2020!

 

 

 

Oktober 2019 – Achtung: Kryptobetrüger versenden Mails in unserem Namen

In den letzten Wochen haben uns Kunden und Lieferanten mitgeteilt, dass sie Mails in unserem Namen empfangen haben, die nach Recherche aber über andere Absender-Domains verschickt wurden. Häufig hingen diesen Mails Dateien (.txt oder .docx) an. 

Wir bitten Sie kritisch mit diesen Mails umzugehen und die Anhänge nicht zu öffnen. Unter Umständen kann es dazu kommen, dass Viren Ihren Rechner oder Server befallen. Daten können gelöscht oder als „Geisel“ genommen werden, um im Nachhinein ein Lösegeld, welches z.B. via BitCoin gezahlt wird, zu fordern.

In enger Zusammenarbeit mit unserem IT-Dienstleister und Datenschützer konnten wir verhindern, dass Daten nachträglich verschlüsselt wurden. Wir bitten Sie aufmerksam Ihren Mailverkehr zu beachten und besonnen mit dem Öffnen von Anhängen umzugehen. Falls Sie Fragen haben, informieren Sie bitte Ihren Kundenberater oder unsere Zentrale an.

 

 

 

Sommer 2019: Warnung vor Betrügern

Seit rund vier Monaten existiert eine Website, die unsere Firmenanschrift und die Namen unserer Geschäftsleitung missbraucht um Unternehmen um ihr Geld zu bringen. Angeblich handelt es sich um ein Export/Import-Unternehmen, das mit diversen Produkten und chemischen Substanzen handelt.

Nach der Kontaktaufnahme über das Internet verkehrt der augenscheinliche Wiederverkäufer per Mail und größtenteils per Whats App mit den Interessenten. Zahlungen sollen dann per Vorkasse geleistet werden, als Abholort wird dann anschließend unsere Firmenanschrift genannt.

Wir haben diesen Umstand bereits der Polizei gemeldet und bitten Sie – falls Ihnen etwas ungewöhnlich vorkommt – lieber direkt bei uns in der Zentrale oder Ihrem Kundenbetreuer durchzurufen. 

Screenshot der neun Internetseite

Das Original: Unsere Website

Verfolgen Sie hier den Baufortschritt in unserer Bildergalerie.

12.02.2018: Einzug in neue Zentrale

Noch werden Fassadenelemente installiert, Handwerker sind mit letzten Schlussarbeiten beschäftigt. Mit Beginn des neuen Jahres ist das Team der GVS Group aber bereits in die Neue Zentrale eingezogen. Nach Fertigstellung der Außenanlagen wird der Gebäudekomplex – der nicht nur über ein großes Zentrallager, sondern auch über einen Verwaltungs-, Tagungs- und Seminartrakt verfügt – auch offiziell eingeweiht.

Vom neuen Lager in Friedewald werden künftig alle Mitgliedsbetriebe der GVS Group in Deutschland und die Kooperationspartner in Österreich und der Schweiz beliefert. Das Gebäude dient aber auch als Tagungsstandort für die Gremien der Handelsgruppe und als Schulungs-zentrum für die zentrale Fortbildungseinrichtung der GVS Akademie.

In umweltbewusster Bauweise entstanden auf dem 30.000 Quadratmeter großen Grundstück ein Hallenkomplex mit 4.000 Quadratmetern und die neue Verwaltung mit rund 800 Quadratmetern Grundfläche auf zwei Etagen. Energieeffizient versorgt wird der Gebäudekomplex über Photovoltaik-Anlagen und Wärmepumpen. Die GVS Group engagiert sich zudem als attraktiver Arbeitgeber: Allein in der Verwaltung sind rund 25 Arbeitsplätze entstanden – in der Logistik werden weitere Mitarbeiter beschäftigt.

01.01.2018: Vorstandswechsel bei der GVS Group

Nach 14 Jahren im Amt ist Joachim Homberger zum 31.12.2017 als Vorstand der GVS Großverbraucherspezialisten eG ausgeschieden. Die Handelsgruppe bedankt sich bei ihm für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Ab dem 01.01.2018 übernimmt Matthias Ikas als hauptamtlicher Vorstand die operativen Geschäfte der GVS Group, die er als Prokurist bereits viele Jahre mitverantwortet hat.Klaus Agsteiner, Geschäftsführer der Durner GmbH & Co. KG, Nürnberg und CEO des internationalen Handelsverbands der DHYS Group bleibt weiterhin ehrenamtlicher Vorstand.

> Mehr Info zum Vorstand hier!

Screenshot der neun Internetseite

12.07.2017: Neuer Internetauftritt

Endlich ist es so weit. Passend zu unserem neuen Logo sehen Sie nun unseren neuen Internetauftritt vor sich. Sie können ab jetzt von allen Geräten ohne Einbußen bei der Darstellungsqualität auf unsere Website zu greifen und alle neuen Inhalte nutzen. Sie finden unsere Ansprechpartner im Innen- und Außendienst, aktuelle News rund um Reichel und die GVS, Verkaufsaktionen, Blätterkatalog, Seminarplan inklusive Anmeldung und den Zugang zum Ordermanager.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Erkundung der Website und hoffen Sie hier öfter begrüßen zu dürfen!
Für Verbesserungsvorschläge sind wir natürlich jederzeit offen. Wenn Ihnen etwas fehlen oder auffallen sollte, schreiben Sie uns einfach über das integrierte Kontaktformular.

01.07.2017: Startschuss für das neue Zentrallager der GVS Group in Friedewald

Einen wichtigen Meilenstein in ihrer Geschichte setzt die GVS Group, eine der erfolgreichsten Handelsgruppen Deutschlands im Reinigungs- und Pflegesektor. Der Zeitpunkt könnte besser kaum gewählt sein. Und auch der Standort verrät Planmäßigkeit. Mit dem Neubau des Zentrallagers in Friedewald bei Bad Hersfeld orientiert sich die Handelsgruppe strategisch völlig neu und feiert noch im gleichen Jahr ihr 40-jähriges Unternehmensjubiläum.

Beim Beurkundungstermin in Göbels Schlosshotel „Prinz von Hessen“ wurde der Grundstückskaufvertrag notariell bestätigt. Den Startschuss für das Projekt gaben die Vorstände der Gruppe, Klaus Agsteiner und Joachim Homberger sowie Prokurist Matthias Ikas gemeinsam mit Elmar Franke, dem Projektleiter der Hessischen Landgesellschaft als Eigentümer, Dirk Noll, dem Bürgermeister der Gemeinde Friedewald und weiteren örtlichen Kommunalpolitikern. Die Beurkundung übernahm Notar Tilo Scheurmann aus Bad Hersfeld.

Auf dem Grundstück mit rund 30000 Quadratmetern Gesamtfläche entstehen in einem ersten Bauabschnitt ein Hallenkomplex mit 4000 Quadratmetern sowie die neue Verwaltung mit rund 800 Quadratmetern Grundfläche auf zwei Etagen. Baubeginn wird Anfang 2017 sein – Fertigstellung und Einzug in die neuen Räumlichkeiten noch Ende des gleichen Jahres stattfinden. In der Verwaltung entstehen 20, in der Logistik vorerst sechs neue Arbeitsplätze. Die Investitionssumme für den ersten Bauabschnitt beträgt rund sechs Mio. Euro.

Vom neuen Zentrallager in Friedewald werden künftig alle Mitgliedsbetriebe der Genossenschaft und die strategischen Partner im benachbarten Ausland beliefert, erklärte Klaus Agsteiner. Insbesondere neue Sortimente mit hohem Eigenmarkenanteil hätten diese Maßnahmen erfordert. Aber auch die Schaffung von räumlichen Kapazitäten für den Ausbau der zentralen Schulungseinrichtung der GVS Akademie spielte eine Rolle. Für die Kaufentscheidung seien die verkehrsgünstige Lage unmittelbar an der A4, die äußerst kooperative Haltung der Gemeinde und das gewerbliche Umfeld mit Spedition und Paketdienst in unmittelbarer Nachbarschaft ausschlaggebend gewesen. „Letztlich habe man sich bei der Wahl des endgültigen Partners für den 1A-Anbieter aus Friedewald entschieden“, so Agsteiner weiter, der sich ausdrücklich beim Gemeinderat bedankte und sich auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft freute. Bürgermeister Dirk Noll bestätigte das gute Einvernehmen und sicherte der GVS Group auch nach der Beurkundung die volle Unterstützung für die Entwicklung des Projekts zu.

Hier können Sie die Fortschritte des Zentrallagers der GVS Group in einer ständig aktualisierten Bildergalerie verfolgen:

Menü